3tägiger Train-the-Trainer-Workshop in Offenbach

Back
Bei unserem Vorhaben, die erste eduScrum Train-the-Trainer Ausbildung zu konzipieren, haben wir das letzte Wochenende mit und bei YNEO in Offenbach verbracht. Ein buntes Team aus Enthusiasten für agile Lernkultur hat sich an diesen Tagen die Frage gestellt, wie wir das Programm trainieren und weiterentwickeln können und wie wir die tolle Idee rund um die eduScrum-Methode in Deutschland verbreiten können. 
 
Ein Schwerpunkt des Treffens war der Aufbau von regionalen Strukturen innerhalb des deutschen Raums, sowie der Ausbau der Organisation. Die Gründung von „Regionalgruppen“ in München, Kassel, Hannover, Niederrhein und Rhein/Main zeichnen sich ab, die sich künftig mit eduScrum an Schulen in ihrem Einzugsgebiet beschäftigen werden. Eine Frage, die uns besonders beschäftigt hat, war, wie wir die Qualität und den Anforderungen an die richtige Vermittlung von eduScrum sicherstellen können, sodass die Methode so erfolgreich vermittelt wird, wie sie sein kann. 
 
Zentrale Basis ist der „Agile Education Compass“, der bisher nur in englischer und spanischer Fassung veröffentlicht wurde. In unserem Anliegen, diesen in die Deutsche Sprache zu übersetzen, haben wir uns mit den vorliegenden Werten befasst und den Kompass etwas verändert. Wir möchten das „WARUM“ und die damit verbundene Lernkultur in den Mittelpunkt des Kompass stellen - und das auf diesem Wege zur Diskussion stellen. 
 
 
 
Download whole artice here.